logoBM-con-scritta-BRIGHETTI-e-MADEinITALY2-e1642723577126
KEILNUTENEINSÄTZE (IN/INHM)

metrische und zöllige Maße

EINSÄTZE AUS GESINTERTEM STAHL (IN)

Sie sind aus gesintertem Stahl mit TiN-Beschichtung hergestellt. Die Stahlsorte und die Beschichtung verleihen der Wendeschneidplatte einen hohen Härtegrad, der es ihr ermöglicht, den wiederholten Stößen standzuhalten, die diese Art der Bearbeitung mit sich bringt. Es ist zu beachten, dass bei bestimmten Wendeschneidplatten, insbesondere bei Wendeschneidplatten mit P9- und H7-Toleranzen, Fasen von 0,2×45° realisiert werden können.

Auf diese Weise werden während und gleichzeitig mit der Ausführung der Keilnut die bei der Bearbeitung entstandenen Grate beseitigt.
Die besondere Form der Wendeplatten ermöglicht es, zwei- bis dreimal nachzuschleifen, was die Kosten senkt. Die in Abb. 3 gezeigten Einsatzgrößen sind immer ab Lager lieferbar.

Die Einsätze werden in metrischen und zölligen Größen hergestellt.

* In den Toleranzausführungen P6 und H7 kann die Wendeschneidplatte mit einer Fase von 0,2×45° am Schnittpunkt zwischen der Bohrung und den geräumten Nutwänden angefordert werden, wodurch die Bohrung gratfrei bleibt.

HARTMETALL-EINSÄTZE (INHM)

Produkte

LV/BTA-Parameter und Programmierung

Scroll to Top