RÄUMNADELN STANDARD- UND INNERE KÜHLMITTELDURCHGANGSRÄUMNADELN FÜR POLYGONALE NUTEN

MASSE IN ZOLL

Sie befinden sich hier:

Polygonale Räumnadeln sind entsprechend geformte Werkzeuge, die auf einer Seite an der Spindel der BR- oder BRC-Räummaschine befestigt sind und auf der anderen Seite das Profil der zu bearbeitenden Nut tragen.

Die Räumnadeln dieser Produktfamilie werden aus zwei Stahlsorten hergestellt:

– HSS-Stahl. Es handelt sich um eine Stahlsorte, die sich durch eine hohe Verschleißfestigkeit auszeichnet und die Schwingungen, die beim Räumen entstehen, gut absorbieren kann.

– SYNTERISIERTER Stahl. Es zeichnet sich durch eine ausgezeichnete Härte und Druckfestigkeit in einer Umgebung mit hohen Temperaturen aus. Sie eignet sich besonders für sehr schwere Bearbeitungen und bei sehr widerstandsfähigen Metallen (z.B. Edelstahl, Titan).

Räumnadeln werden in sieben Größenreihen hergestellt, die sich durch den Durchmesser des Räumnadelkupplungsschaftes unterscheiden: G8, G12, G12A, G16, G16M, G16L.
Zusätzlich zu den im Gesamtkatalog vorgestellten Standardartikeln ist BRIGHETTI MECCANICA s.r.l. in der Lage, Sonderanfertigungen auf der Grundlage der vom Kunden gewünschten technischen Spezifikationen zu konstruieren.

Modelle